Nächtliche Gassen

Leicht berauscht ziehe ich nach dem Umtrunk durch die nächtlichen Gassen dieser Stadt. Vorbei an denen, die sich den Alltag in der Disco vom Leibe schütteln oder im Alkohol ertränken. Weiter zu den Hipstern, die krampfhaft versuchen alternativ im Kollektiv zu sein. Und zum Glück auch heil vorbei an den Pöblern, die aber immerhin noch Wut haben.

Weltekel überkommt mich. Und die Einsicht: Ich weiß es doch auch nicht besser!

Advertisements

5 responses to this post.

  1. Posted by mercfalk on 2. Juli 2012 at 00:02

    Schön mal wieder etwas Neues zu lesen.

    Was du beschreibst lässt sich poetisch lesen, muss wohl aber Realität genannt werden.

    Hast Du schon mal Sartres‘ „Der Ekel“ gelesen?

    Antwort

  2. Ich hab mir gerade eine Kurzbeschreibung des Buchs durchgelesen. Es klingt sehr spannend und kommt auf jeden Fall weit oben auf meine Bücherliste. Danke auf jeden Fall für den Hinweis. 🙂 Ich werde dann bei Zeiten berichten…

    Antwort

  3. Posted by mercfalk on 3. Juli 2012 at 20:11

    Sehr gerne!
    Über Leseberichte würde ich mich sehr freuen. Vielleicht finde ich ja meine Ideen zu Stärken und Schwächen des Buches bestätigt. 😉

    Antwort

  4. Besagtes Buch ist heut eingetrudelt. Die Bibliothek meines Vertrauens hatte leider nur das französische Original, weshalb ich mir – im blinden Vertrauen – direkt das Buch gekauft habe. Sonst kaufe ich nur Bücher, von denen ich weiß, dass sie gut sind, da ich die Schundliteratur ja nicht fördern will. (Eigentlich eher, weil ich es nicht im Regal haben möchte)
    Dem ersten Eindruck nach geht es nicht so wirklich um das Thema des Eintrags, aber trotzdem ist es ein sehr interessantes Buch. Ich hab selten so lange ohne Pause gelesen. Es ist wirklich fesselnd, weil so interessant. Vielen Dank! Und die Leseberichte folgen!

    Antwort

  5. PS: Die Bezeichnung „Treibhausblume“ für eine bestimmte Art von Frau ist den Kauf des Buchs schon wert. 😉

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: