Posts Tagged ‘Ästhetik’

Der Tick mit der Ästhetik

Ästhetik ist mir viel wichtiger, als mir lieb ist.

Sich bewusst ästhetisch zu inszenieren ist eine furchtbar unsympathische Eigenschaft. Und doch merke ich, dass ich dann und wann genau das tue und mir selbst dabei gefalle. Ich verstehe mich selbst einfach nicht, finde mich selbst widersprüchlich.

Wie kann ich mein Verhalten denn gut finden, wenn ich es bei anderen verachte? In anderen Belangen (jenseits der Ästhetik) ist mir nie so etwas widersprüchliches an mir aufgefallen.

Ein äußerst ästhetischer Wasserkran, der sich erst elegant in die Höhe streckt, bevor er sich durch einem markanten Knick in horizontale Ausrichtung begiebt. (edit: Im Nachhinein ist mir diese Albernheit hier das Bild eines Wasserkrans reinzustellen fast unangenehm, aber ich lass es erst einmal da. Was solls!)

– – –

Aber das macht doch nichts! Die Erlebnisse waren doch echt! – Rainald Grebe

– – –
Blogge ich eigentlich aus Eitelkeit? Abwegig ist der Gedanke ja nicht.
Advertisements